Rückbildung

P_R100In den ersten acht Wochen nach der Geburt braucht Ihr Körper besondere Schonung. Deshalb sollten Sie mit der Rückbildungsgymnastik sechs bis acht Wochen, nach einem Kaiserschnitt zwölf Wochen nach der Geburt beginnen.
Im Wochenbett kann Ihnen Ihre Hebamme schon einige leichte Übungen zeigen, die den Beckenboden wieder aktivieren.

Im Rückbildlungsgymnastikkurs bewegen und trainieren wir außer der Beckenbodenmuskulatur unsere Rücken – und Bauchmuskeln sowie alle anderen Muskelgruppen. Auch hier sind wieder Atemübungen ein wesentlicher Bestandteil der Übungen. Lockerungs- und Entspannungsübungen dienen dem allgemeinen Wohlbefinden.