Geburtsvorbereitung

Meistens findet Geburtsvorbereitung in Kursen mit mehreren TeilnehmerInnen statt. Es gibt Kurse für Paare oder für Frauen. Unter bestimmten Vorraussetzungen ist es möglich (mit ärztlichem Attest) Einzelgeburtsvorbereitung in Anspruch zu nehmen. Ihre Hebamme kann dafür zu Ihnen nach Hause kommen.
Im Kurs erfahren die TeilnehmerInnen (Schwangere mit oder ohne Partner/Begleitung) :

  • wichtige und wissenswerte Informationen über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Elternrolle, Stillen/Ernährung des Säuglings, Leben mit einem Neugeborenen
  • Gesprächsrunden und Erfahrungsaustausch
  • praktische Übungen: für die körperliche Herausforderung während der Schwangerschaft und für konkrete Hilfen unter der Geburt
  • Auseinandersetzung und Reflexion über Themen wie Schmerz, Angst, Grenzen, Ausdauer
  • Zeit der Entspannung und Einstimmung mittels Atemübungen, Phantasiereisen, sanfte Körperübungen mit Spaß und Freude

Die Kurse finden in der zweiten Schwangerschaftshälfte statt. Damit Sie Ihren Wunschkurs bekommen können, sollten Sie sich ruhig ab der 14. Schwangerschaftswoche umschauen.